Seit Ende August 2016 (Archivseite)

finden Sie, findet ihr hier die echten Gedichte der Pflasterlyrik Gelsenkirchen 2016.

Das war’s für dieses Jahr, die Pflasterlyrik Gelsenkirchen 2016 ist vorbei, ... - und war nach Auffassung der der TeilnehmerInnen, Gäste und Veranstalter ein voller Erfolg.

Pflasterlyrik_2016_Der Erfinder Initiator Moderator b nst 190Klar, die Dokumentationen werden von vielen sehnlichst erwartet, aber Elmar und Jens, die für die Aktion dankenswerter Weise die film- und fototechnische Doku-mentation übernommen haben, opfern dafür ihre persönliche Freizeit, mit der sie ebenso haushalten müssen wie der Pflasterlyrik-Erfinder. Also, an dieser Stelle, echt herzlichen Dank an die beiden.

Drei Bilder geben aber schon mal kleine Einblicke in die Aktion. Das eine zeigt die Vorbereitungen zu früher Stunde, als nur die Vögel zusahen und die Spatzen kaum etwas von den Dächern pfiffen; das nächste zeigt die beiden Musiker Bernd Schreiner und Aladji Touré, die die Pflasterlyrik musikalisch begleiteten, das dritte zeigt die erste Strophe des Publikums-Lieblings der echten Pflasterlyrik Gelsenkirchen 2016; natürlich nur um neugierig zu machen.

Wer nicht dabei war, hat halt echt was verpasst.

DSCN0871 Pflasterlyrik Gelsenkirchen 2016 Vorbereitung b nst 1200Pflasterlyrik_2016_die Musiker

DSCN0874 Das Super-Mega-Gedicht der Pflasterlyrik Gelsenkirchen 2016 b nst 1200

Schon der Name sagt, dass Pflasterlyrik wahrscheinlich etwas mit Gedichten zu tun hat. Und so hat es sich das Lyrik-Lab Ruhrgebiet auch nicht nehmen lassen, eine eigenes Gedicht zur ’Weltpremiere’ 2016 in Gelsenkirchen beizutragen:

    Was macht das Gedicht auf der Straße?

    Ich stehe hier und zeige dir,
    dass ich zur Länge und der Breite,
    und zur thematisch großen Weite
    die Straße lyrisch präsentier‘.

    Will dich nicht einfach gehen lassen,
    du sollst mich mit Verstand erfassen
    und auch wohl mit Humor und Witz,
    gar manches Mal mit Geistesblitz.

    Denn Lyrik dient nicht nur der Traurigkeit
    oder emotionaler Schaurigkeit,
    sie dient genauso gut dem Lachen
    und manchmal frischen grünen Sachen,

    die sich zum Teil auch rot verfärben
    wenn sie sich liebend gar gebärden,
    wie ein zärtlich spielendes Gedicht,
    das im Vorübergehen zu dir spricht.

        Nimm’s bei Bedarf als Lyrikpflaster

Stenkamp #

Weiter geht’s am 10. Juni 2017 wieder in Gelsenkirchen, wieder am Neumarkt!

 

 

... in echt 2016

Pflasterlyrik
ein Aktionsfeld des
Lyrik-Lab-Ruhrgebiet

LyLaRuhr_Link-Button_03_txt

Kooperationspartner der Pflasterlyrik 2017

Logo_Referat_Kultur_4c_ 800dpi
Stadt Gelsenkirchen:
 Referat Kultur

Logo Jenny Canales b nst 190Kunst in der City -
Jenny Canales

Pflasterlyrik Gelsenkirchen 2016 Russisch Brot 190 fb-Button Kreide blau abgerieben Button b nst 190

Pflasterlyrik 2017 b nst 196